Helfen Sie uns dabei, anderen Mitmenschen aus ihrer Notlage zu helfen

Unsere Gruppe erhält keine öffentlichen Fördermittel und finanziert sich ausschließlich mit Eigenmittel der Mitglieder hundertprozentig selbst.
 
 Unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Tätigkeit mit den Rettungshunden.
 Ermöglichen Sie es uns, unser Training  und unsere Einsätze noch effektiver gestalten zu können.

Werden Sie Zeitspender… Sponsor… Schenker... Helfer...

Zeitspender

Freiwillige Helfer (Zeitspender) sind bei uns immer herzlich willkommen. Als Zeitspender können Sie uns persönlich und direkt beim Training unterstützen. Um unsere Hunde optimal und realistisch zu trainieren, ist es erforderlich, dass diese möglichst häufig mit Fremdpersonen arbeiten. Sie haben Zeit und können sich vorstellen, uns in der Woche oder am Wochenende für ein paar Stunden zur Verfügung zu stehen? Unsere Hunde werden Sie gern einmal suchen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, damit wir alles weitere mit Ihnen besprechen können.

Sponsor

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung finanzieller Unterstützung. 
Die uns zur Verfügung gestellten Sponsorengelder werden ausschließlich und in vollem Umfang für die Ausbildung unserer Hunde und die Anschaffung von Ausrüstung eingesetzt.

HElfer

Werden Sie Suchgruppenhelfer und unterstützen Sie unsere Team bei der Arbeit und unseren Ausbilder bei der Vorbereitung unserer Trainings. 
Auch im Einsatzfalle sind Sie nach der Ausbildung mit unseren Teams am Einsatzort um die Hundeführer zu unterstützen.
Sprechen Sie uns an, wir erläutern Ihnen Ihre Aufgaben gerne in einem persönlichen Gespräch

WErden Sie 

"unser Weihnachtsmann"

Für unsere Arbeit benötigen wir sehr viel Ausrüstung, die leider sehr sehr teuer ist. Daher freuen wir uns immer, wenn wir oder unsere Hunde etwas "geschenkt" bekommen.

Hier finden Sie eine Auflistung der im Moment dringend benötigten Ausrüstungsgegenstände

Hand-GPS-Gerät

Die Handgeräte sind für uns wichtig damit wir uns schnell in fremdem Gelände zurecht finden.
Das Gerät ermöglicht jedoch auch jederzeit die aktuelle Position an weitere Hilfskräft wie Rettungsdienst, Hubschrauber oder Einsatzleitung durch zu geben.

....

...